SG Söhrewald

Erste wieder 'nur' Remis / Reserve verliert / AH siegen !

Claus Höhre, 25.04.2010

Erste wieder 'nur' Remis / Reserve verliert / AH siegen !

Trotz einer guten Leistung und einem verdienten Punktgewinn beim 1:1 in Viktoria Bettenhausen tritt die 1. Mannschaft nach dem dritten Unentschieden in Folge im Abstiegskampf weiterhin auf der Stelle.

Nach frühem Rückstand konnte Remi Penkalla nach einer knappen Stunde für den TSG ausgleichen, was gleichzeitig der Endstand war.

Zwei Aufreger gab es im Spiel trotzdem:
Aufreger 1: Bei Spielbeginn explodierte ein auf den Sportplatz geworfener Feuerwerkskörper (die Täter konnten unerkannt flüchten)  direkt neben Stefan Peter und Remi Penkalla, die nach kurzer Unterbrechung aber weiterspielen konnten.
Aufreger 2: Kurz vor der Pause verletzte sich der Schiedsrichter, so dass die Partie nach längerer Unterbrechung vom Schiedsrichter der Reservemannschaften übernommen wude. Trotz seines jungen Alters leite er die Partie bis zum Abpfiff souverän.

Im Vorspiel musste sich die Reserve mit 2:0 geschlagen geben. Besser machten es die Alten Herren, die am Samstag mit 3:1 gewannen und weiterhin im Kampf um die Meisterschaft mitmischen.