SG Söhrewald e.V.
Offizielle Homepage

Alte Herren : Spielbericht

Kreisoberliga
4. Spieltag - 30.09.2022 19:30 Uhr
SG Sö/Voll AH   SG Schauenburg AH
SG Sö/Voll AH 2 : 1 SG Schauenburg AH
(1 : 1)

Spielstatistik

Tore

2x Thorsten Bauer

Assists

Falk Weymann, Christopher Blessmann

Zuschauer

20

Torfolge

0:1 (2')SG Schauenburg AH
1:1 (39')Thorsten Bauer per Kopfball (Christopher Blessmann)
2:1 (68')Thorsten Bauer per Kopfball (Falk Weymann)

Sieg gegen den Tabellenführer SG Schauenburg!

Im zweiten Heimspiel der Saison feierten die Alten Herren gegen den Tabellenführer Schauenburg einen verdienten Sieg, der bei besserer Chancenauswertung auch noch höher hätte ausfallen können. Leider lag man bereits in der 2. Spielminute mit 0:1 zurück. Vorausgegangen war eine Unachtsamkeit in unserer Abwehr. In der Folgezeit erspielten auch wir uns Chancen, die aber leider nicht zum Torerfolg führten. Schließlich  konnten wir dann doch noch vor der Halbzeit das 1:1 durch Thorsten Bauer erzielen. Nach einem Eckstoß von Christopher Blessmann auf den kurzen Pfosten köpfte Totti unhaltbar ein. Im zweiten Spielabschnitt versuchten wir das Tempo weiter hoch zu halten. Weitere Chancen wurden kreiert. Die beste Möglichkeit vergab leider Chris Blessmann, der den Ball aus kurzer Distanz nicht im Tor unterbringen konnte. Begünstigt durch den Platzverweis eines Schauenburger Spielers, schafften wir es das 2:1 zu erzielen. Wiederum war Totti mit dem Kopf zur Stelle. Vorausgegangen war ein Diagonalpass von Dennis Menne auf Falk Weymann, der den Ball von der linken Seite auf Totti hereinflankte. Bis zum Ende des Spiels hatten wir noch Chancen das Ergebnis zu erhöhen, doch leider fehlte uns das Quentchen Glück im Torabschluss. Somit blieb es beim 2:1 Heimerfolg. Vielen Dank gilt an dieser Stelle noch Steven Schneider, der sich für einen Einsatz bei den Alten Herren zur Verfügung  gestellt  hatte und ein gutes Spiel machte und Toni Reubert sowie Pascal Haas, die in diesem Spiel leider nicht zum Einsatz gekommen sind. In den nächsten Spielwochen  werden sich aber sicherlich wieder weitere Einsatzzeiten ergeben.

Fazit: Verdienter Sieg gegen eine gute Schauenburger Mannschaft.