SG Söhrewald

2:1 gegen Türkgücü! Endlich der ersehnte 'Dreier'

Claus Höhre, 28.04.2010

2:1 gegen Türkgücü! Endlich der ersehnte 'Dreier'

Durch einen 2:1 (1:0) Heimerfolg gegen den SV Türkgücü Kassel feierte die 1. Mannschaft nach drei Unentschieden in Folge endlich wieder einen Sieg und konnte drei wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt sammeln.

Doppeltorschütze Remi Penkalla brachte Wellerode nach einem Abwehrfehler früh in Führung, doch man versäumte es Mitte der ersten Halbzeit den zweiten Treffer nachzulegen. Mit Beginn der zweiten Halbzeit wurden die Gäste stärker und konnten so den Ausgleich erzielen. Aus dem Nichts schaffte Wellerode kurz nach dem Ausgleich die erneute Führung durch Remi Penkalla.

In der letzten Viertelstunde brachte Wellerode den knappen Sieg über die Runden und hatte diesmal das nötige Quentchen Glück auf seiner Seite, dass der Ball nicht mehr den Weg ins Tor von Robert Pausch fand. Die Türken scheiterten bei ihrer größten Chance zunächst an der Querlatte und schossen danach im Fünfmeterraum dreimal Welleröder Spieler an.

Ausführlicher Spielbericht folgt.